Termine

Keine Termine

Marlene


Foto Peter Braun

Marlene Bojer

Geburtsdatum 18.03.1993 in München
Studentin Hochschule München

Heimtrainerin Doris Ramadan
Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft DSV

Mitglied des Olympia-Duett Teams mit Daniela Reinhardt
München - Tokyo 2020

Daniela

Foto Peter Braun

Daniela Reinhardt

Geburtsdatum 1995 in Reutlingen
Studentin TU München

Jugendverein SSG Reutlingen-Tübingen
Heimtrainerin Doris Ramadan
Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft DSV

Mitglied des Olympia-Duett Teams mit Daniela Reinhardt
München - Tokyo 2020

Trainer gesucht

Unser Team wird immer größer.. wir brauchen DICH

Verstärkung im Trainerbereich!

sowohl unser Freizeit Team sucht eine Co-Trainerin als auch unsere Wettkampfmannschaften.

Du liebst unseren Sport und bist so begeistert wie wir ständig an neuesten Entwicklungen mitzugestalten, liebst das gemeinsame arbeiten im Team um große Ziele zu erreichen, bist zuverlässig und bringst Deine ganz eigenen Stärken mit - dann sei ein Teil der Isarnixen und komm zu uns.

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kooperationspartner

__________________
__________________

Partner

__________________
__________________

Erste Eindrücke vom Wettkampfbecken

 


 

Das Team der Deutschen Nationalmannschaft ist aktuell auf dem Weg nach Budapest zu den Weltmeisterschaften!

Unsere Isarnixen Marlene Bojer (Solo, Duett, Team, Kombination) und Daniela Reinhardt (Duett, Team, Kombination)  und als eine der jüngsten Veronika Sepp (team und Kombination) werden in der Zeit vom 14.07 - 22.07.2017 Deutschland vertreten.

 

www.dsv.de...
Angeführt wird das DSV-Aufgebot von der Münchnerin Marlene Bojer. Die amtierende Deutsche Meisterin im Solo (Freie Kür) war bereits 2015 im russischen Kazan WM-Teilnehmerin und tritt gemeinsam mit Daniela Reinhardt (München) auch in den beiden Duett-Disziplinen an.

Das DSV-Team im Synchronschwimmen bei den Weltmeisterschaften 2017 in Budapest:

Weiblich (12): Marlene Bojer (Jahrgang 1993, SG SW München Isarnixen), Daniela Reinhard (95, SG SW München Isarnixen), Michelle Zimmer (97, SC Wedding Berlin), Amelie Ebert (94, FS Bochum), Annalisa Engheben (90, SC Wedding Berlin), Lisa Königsbauer (98, TSV Neuburg), Franziska Moser (98, SG WAGO), Pia Sarnes (01, SSC Karlsruhe), Sinja Weychert (99, TSB Flensburg), Veronika Sepp (00, SG SW München Isarnixen), Delia Artus (00, SC Wedding Berlin), Lisa-Sofie Rinke (00, TSV Neuburg)

Männlich (1): Niklas Stoepel (92, FS Bochum)

Synchronschwimmen (14. – 22.07.) prägen traditionell den ersten Teil der Weltmeisterschaften. Die anderen Sparten Wettbewerbe starten im weiteren Verlauf der WM.

 

Veranstaltungsseite
https://www.fina-budapest2017.com/en/home

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.