Termine

Sa Jan 26, 2019
PRT
Fr Feb 01, 2019
Lehrgang JNM

Infos für Anfänger

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 


Anfänger Kurs voll 
nächster Kurs für Mädchen und Jungs
ab 6 Jahren beginnt wieder in 2019

Voraussetzungen: mindestens 2 Schwimmstile 25 m,
Beweglichkeit und Spass am Tauchen, Musikalität.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Casting Testbogen zur Info

 

 

Olympia Duett 2020

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unsere Athletinnen
Marlene Bojer
und
Daniela Reinhardt
auf ihrem Weg zu Olympia 2020

Freizeitteam Kontakt

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Freizeitgruppe für Jugendliche und Erwachsene:

 einfach mal schnuppern

Einmal pro Woche im Volksbad
Montags
19:30 Uhr - 21 Uhr Uhr

Infos und Anmeldung
Claudia Eisenhofer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wassershow 2018 muss entfallen - ohne Wasser keine Show !

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Show muss dieses Jahr leider ausfallen - ohne Wasser kann man nicht schwimmen ! Wir haben derzeit fast keine Bäder zum Training zur Verfügung !

Aufgrund der Sanierungssituation der Münchner Bäder und der sich daraus für uns ergebenden fatalen Bädersituation können wir schon das normale Training fast nicht aufrecht erhalten.

Wir hoffen Ende des Jahres wird endlich wieder das ein oder andere Bad fertig gestellt sein… dann kann es nächstes Jahr wieder mit neuer Kraft ans Werk gehen. 

 

Gooding

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Deutscher Meister 2018

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 Titel verteidigt

Solo, Duett, Team und Kombi Titel gehen auch 2018 nach München
🥇🥇🥇🥇🥇🥇

Synchron zu Gold SZ Artikel v. S. Winter

Trainer gesucht

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unser Team wird immer größer.. wir brauchen DICH

Verstärkung im Trainerbereich!

sowohl unser Freizeit Team sucht eine Co-Trainerin als auch unsere Wettkampfmannschaften.

Du liebst unseren Sport und bist so begeistert wie wir ständig an neuesten Entwicklungen mitzugestalten, liebst das gemeinsame arbeiten im Team um große Ziele zu erreichen, bist zuverlässig und bringst Deine ganz eigenen Stärken mit - dann sei ein Teil der Isarnixen und komm zu uns.

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kooperationspartner

__________________
__________________

Partner

__________________
__________________
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

6 Titel für die Münchner Isarnixen der SG Stadtwerke München bei 62. Deutsche Meisterschaften im Synchronschwimmen in Karlsruhe 

104 Aktive aus ganz Deutschland kämpften am Wochenende um die Titel im Fächerbad

 

Mit gemischten Gefühlen waren wir am Samstag morgen auf dem Weg nach Karlsruhe, da wir durch die äußerst schwierigen Trainingsbedingungen eine denkbar schlechte Vorbereitung für die Mission Titelverteidigung hatten. Zwar sind unsere Marlene Bojer und Daniela Reinhardt derzeit im Solo bzw. Duett absolut unangefochten aber auch hier wollten wir eine überzeugende Präsentation in Hinblick auf  Tokyo 2020. In der freien Kür haben sie noch nicht ihre neue Kür, die sie erst vor kurzer Zeit mit Virginie Dedieux entwickelt hatten, gezeigt, da diese noch nicht wirklich austrainiert ist, sondern schwammen ihr technisches Programm ein zweites Mal. Erfreulicherweise sind in allen Küren nun auch die Deutschen Wertungsrichter über die 80 Punktemarke gegangen.

Sehr erfreulich war auch die gezeigte Kürleistung unseres Jugendduettes Solene Guisard und Miriam Abrangao, die sich mit Franziska AMbros das erste Mal an ein technisches Duett gewagt hatten und eine wunderschönes Duett geschwommen sind.

Magenschmerzen bereiteten uns die Gruppenküren, für die nur wenig gemeinsame Trainingstage zur Verfügung standen. Bei unseren Neuzugängen in der Gruppe Anna-Maria und Thea, die mit ihren 14 Jahren die jüngsten im Team sind flatterten daher auch ein bisschen die Nerven, mit Hilfe der erfahrenen „Team-Mütter“ konnten sie das aber toll kompensieren. Insgesamt haben sich alle unsere Mädels das ganze Wochenende extrem konzentriert und teamorientiert gezeigt, kaum Fehler gemacht, die Hebefiguren fast alle überzeugend ausgeführt und so auch und gerade als Mannschaft gegen die starke Konkurrenz aus Bochum und Berlin verdient gewonnen.

Die Freude war riesengroß bei allen Beteiligten, die Goldmedaillen verdienter Lohn für alle Aktiven und deren Trainer Doris Ramadan und Franziska Ambros und Barbara Liegl

Für Jazz Lausch geht es nun gleich weiter mit dem DSV D/C FörderKader zur XXXI. Slovakia Synchro in Samorin. Daniela Reinhardt und Marlene Bojer schreiben ihre Bachelorarbeiten um dann nächstes Jahr frei zu sein für die Worldseries und ihre #roadtotokyo...


 

Bilder Stefan Guisard und Barbara Liegl

Teamfoto 1. Reihe sitzend v.l.n.r. Patricia Fritz, Justine Seibert, Annamaria Zhudzhugu
Reihe v.l.n.r. Doris Ramadan (Trainerin) Miriam Abrangao, Solene Guisard, Sophia Stöckel, Jazz Lausch, Franziska Ambros (Trainerin)
Reihe v. l.n.r. Marlene Bojer Isabella Zillner Daniela Reinhardt, Thea Zehentner, Mona Schmid 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.