Termine

Keine Termine

Gooding

Trainer gesucht

Unser Team wird immer größer.. wir brauchen DICH

Verstärkung im Trainerbereich!

sowohl unser Freizeit Team sucht eine Co-Trainerin als auch unsere Wettkampfmannschaften.

Du liebst unseren Sport und bist so begeistert wie wir ständig an neuesten Entwicklungen mitzugestalten, liebst das gemeinsame arbeiten im Team um große Ziele zu erreichen, bist zuverlässig und bringst Deine ganz eigenen Stärken mit - dann sei ein Teil der Isarnixen und komm zu uns.

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kooperationspartner

__________________
__________________

Partner

__________________
__________________
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wettkampfsaison 2009:

Bilder

Highlight

MUKI Preis 2009    
Kadersichtung 2009/2010 alt Marlene Bojer und Franziska Ambros in der Jugendnationalmannschaft !

Teresa Goetzeler im D/C Kader !

WM Rom 2009 Nationalmannschaft Rom 2009 Marlene Bojer schwimmt für Deutschland !alt
Deutsche Offene Meisterschaften in München alt alt
9. Internationaler Synchronschwimmen Pokal der Stadt Dudelange
 

ISARNIXEN auf Rang 2

in Vereinsgesamtwertung

  • Marlene Bojer Platz 1 im Solo
  • Franziska Ambros Platz 2 im Solo
  • Teresa Goetzeler Platz 3 im Solo
  • Duett
    Marlene Bojer/Franziska Ambros Platz 1
Jugendeuropameisteschaften in Gloucester alt Solo Rang 9.

Duett Rang 13.

Team Rang 13.

Kombination Rang 10.

Deutsche Jugend

Bielefeld

zur galerie Biler Deutsche Jugend 09

Zum Fotoalbum


Am Wochenende fanden in Bielefeld unter großer Aufmerksamkeit des Fernsehens -TV WDR und RTL mit Stern TV- die Deutschen Jugendmeisterschaften im Synchronschwimmen statt.
In der Altersklasse AK AB konnten die Isarnixen der SG SWM dieses Wochenende sensationell gut abschneiden. Mit Ihrer guten Pflicht setzten unsere „großen Vier“ Daniela Ohayon, Marlene Bojer, Nina Behle und Franziska Ambros die Grundlage für den späteren Titel.
Der Druck war hoch und die Nervosität riesig, da nun der Titel schon zum greifen nahe schien, aber aus den Erfahrungen der letzten Jahre die Wertungsrichter oft zu den Küren und dem Nimbus der Fördenixen aus dem hohen Norden tendierten. Mit größter Konzentration gingen die vier Mädls an den Start und holten mit Ihrer anspruchsvollen Kür zu Sambarythmen zur Begeisterung der Zuschauer den Titel des Deutschen Jugendmeisterschafters vor der hochklassigen Konkurrenz aus Flensburg und Bochum an die Isar !
Im Duett zeigten Marlene Bojer und Franziska Ambros trotz langer gesundheitlich bedingter Trainingspause eine tolle Leistung und belegten hinter dem Neuburger Duett Platz zwei.
Beste Solistin Ihrer Altersklasse wurde sehr überzeugend Marlene Bojer mit einem sauber geschwommenen Solo auf konstant hohem technischen Niveau. Vielleicht liegt Ihr als Enkelin des ehmaligen Münchner Bäderchefs halt doch das Wasser im Blut....Ihre Klasse zeigte dann auch die ein Jahr jüngere Franziska Ambros und komplettierte das hervorragende Ergebnis mit der Bronzemedaille.
In der Altersklasse AK C konten die Isarnixen der SG SWM  durch die herausragende Reutlinger Schwimmerin Daniela Reinhardt verstärkt, im Duett mit Teresa Goetzeler die Konkurrenz aus Grainau hinter sich lassen und wurden verdient Deutscher Jugendmeister.In der Gruppe konnten sich die vier C Mädchen Daniela Reinhardt,Teresa Goetzeler, Michele Lysk und Janet Pilat die Bronzemedaille in einem rein bayerisch besetzten Siegerpodest hinter Grainau und Neuburg belegen.
Zu unserer großen Freude wurden Marlene Bojer und Franziska Ambros mit Ihrem Duett für die Jugendeuropameisterschaft in England nominiert, da die Bundestrainerin Tatiana Reich mit Ihnen ein international konkurrenzfähiges Jugendduett für die kommenden Jahre aufbauen möchte. Dieses Mal werden sie sicher nur „Erfahrungen sammeln“. Im Synchronschwimmen wie in allen Wertungsportarten ist es extrem wichtig sich „einen Namen zu machen“ dafür soll hier der Grundstein gelegt werden, da Tatiana Reich in Ihnen großes Potential für die Zukunft sieht. So heitßt es für die beiden nun keine Ferien sondern Training, Training....
Die Trainerinnen Carole Rausch, Bettina Wrase, Claudia Koller und Barbara Liegl konnten nach vier Tagen erfolgreichem, nervenaufreibendem Wettkampf hoch zufrieden nach München zurückkehren.

 

3x Gold

Solo                        Marlene Bojer AK B

Duett    AK C            Daniela Reinhardt,Teresa Goetzeler

Gruppe AK AB               Daniela Ohayon, Marlene Bojer,

Nina Behle und Franziska Ambros 

1x Silber

Duett                         Marlene Bojer und Franziska Ambros

           

2x Bronze

Solo                            Franziska Ambros

Gruppe AK C             Daniela Reinhardt,Teresa Goetzeler, Michele Lysk und Janet Pilat

Südd. Jugend Hier klicken zur Galerie

altalt

5x Gold

Solo                            Susann Spankus Ak Jun

Solo                            Daniela Ohayon AK A

Solo                            Marlene Bojer AK B

Duett                         Daniela Reinhardt,Teresa Goetzeler AK C

Gruppe AK AB          Daniela Ohayon, Marlene Bojer, Nina Behle und Franziska Ambros

4x Silber

Solo                            Teresa Goetzeler AK C

Duett                         Franziska Ambros und Nina Behle

Gruppe AK C             Daniela Reinhardt,Teresa Goetzeler, Michele Lysk und Lidia Lovric

Kombination AK Alle

Daniela Ohayon, Marlene Bojer, Nina Behle,Franziska Ambros, Helene Gehrmann, Sophia Kallisch, Daniela Reinhardt,Teresa Goetzeler, Michele Lysk

Pflichtranglistenturnier

alt Daniela Ohayon, Marlene Bojer und Franziska Ambros Jahrgangsbeste !

Bayerische Jugend

alt Verletzungsgeschwächt haben (Marlene Bojer und Franziska Ambros) wir Silber in der Kombination erreicht !

Teresa Götzeler Silber im Solo !!!

Gruppe AK C Bronze !

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.