2022 DMS Soléne Guisard und das Team Deutscher Vizemeister

Team Isarnixen und Harald Walter DSV Vize

Die ersten Deutschen Meisterschaften seit 2019 fanden leider in Abwesenheit von Marlene Bojer und Ihrer Duett Partnerin Michelle Zimmer statt. Beide holte nun doch das Corona Virus ein und setzte sie ausgerechnet eine Woche vor diesen Wettkämpfen außer Gefecht.

So fuhren 22 Aktive der SG Stadtwerke München ISARNIXEN nach Zwickau und zeigten dort teilweise herausragende Leistungen. Insbesondere Soléne Guisard konnte sich den Traum von einer Solo Medaille und den Titel Deutsche Vizemeisterin erfüllen, wofür sie mit Ihrer Trainerin Doris Ramadan extrem hart gearbeitet hatte. 

Das Team mit Solene Guisard, Zeina Gad, Jazz Lausch, Denise Deisner, Maria Denisov, Szofia Szalkay und Thea Zehentner musste aufgrund der Erkrankung von Marlene kurzfristig umstellen. Die Trainerinnen Doris Ramadan und Anna-Lena Bantle trauten der jungen Ersatz Schwimmerin Olivera Ninkovic den schwierigen Part zu und wurden mit einer tollen Leistung belohnt, somit konnte das Team die Silbermedaille hinter FS Bochum erschwimmen. 

Ebenfalls erfreulich die Leistungssteigerung des konkurrenzlosen Mixed-Duettes von Solène Guisard und Robin Wiehn.

Zum ersten Mal auf einem offiziellen Wettkampf und gleich auf einer Deutschen Offenen ... unsere Jugend Kombination mit Olivera Ninkovic, Laetizia Brunner, Margarita  Sharapova, Julia  Steindl, Johanna Karb, Felicitas Embacher, Elsa Greiner, Luzia Waldmann, Juli Gebhart, Sara Mabchour Kaki, Celina Reisinger, Marlena Lochow beeindruckte und begeisterte Publikum wie Zuschauer mit ihrer Choreographie zu Lion King. Kommentare wie „.. da hat man schon die zukünftigen Deutschen Meister gesehen“ waren außer dem 4. Platz ein tolles Lob für die Mädels und die Trainerin Barbara Liegl.

Natürlich besonders erfreulich das persönliche Lob unseres DSV Vizepräsidenten Harald Walter für unsere Choreographien und unsere gesamt Leistung. Er hatte sich das ganze Wochenende Zeit genommen unseren Sport live zu verfolgen und nahm anschließend die Siegerehrung vor. 

Selten haben wir einen Wettkampf und eine Heimfahrt so genossen, endlich wieder miteinander und zusammen. Großen Dank auch an Tanja Gebhardt und Simone Keppler-Waldmann unsere Reiseführer, Unterwegsverpfleger und Gelatinemeisterinnen.

ISARNIXEN ©

All rights reserved.
Powered by bioculture.